Weihnachtsgruß aus Medelby

Der Weihnachtsgruß des Bürgerwindparks Medelby an die Kommanditist/-innen.

Liebe Kommanditist/-innen,

ein in jeder Hinsicht merkwürdiges Jahr neigt sich dem Ende zu.

Auch wenn unser Zweig der Energiebranche weniger unter der Corona-Pandemie gelitten hat – auf den Wind ist bei uns im Norden schließlich Verlass! – so sind die letzten Monate mit ihren Einschränkungen und Lockdowns natürlich nicht spurlos an uns und dem Bürgerwindpark vorüber gegangen. Privat wie beruflich mussten wir ständig improvisieren und auf vieles verzichten. Kein Wunder, dass die Energiereserven allmählich geringer werden.

Doch die Tatsache, dass es an Weihnachten in diesem Jahr ruhiger zugehen wird, können wir auch als Chance sehen. Als Chance, die „Akkus“ wieder aufzuladen. Mit freier Zeit und ein paar Spaziergängen mehr, um an der frischen Winterluft den Kopf frei zu kriegen.

Wohl selten wurde ein neues Jahr so sehnlich erwartet wie 2021. Der Jahreswechsel allein wird jedoch nicht dazu führen, dass wir ein neues, frisches Kapitel aufschlagen und die Entbehrungen hinter uns lassen können. Dafür sind wir selbst verantwortlich. Doch wenn wir uns darauf zu besinnen, was uns wichtig ist und dass wir einander haben, schaffen wir auch die letzten Hürden.

Das ähnelt dem Grundgedanken der Bürgerwindpark-Idee: Die Konzentration auf wenige, anonyme Projektträger wird bewusst vermieden. Stattdessen wird die regenerative Energiegewinnung von einer starken Gemeinschaft geschultert. Dies generiert eine nachhaltige Wertschöpfung, von der alle Beteiligten profitieren und die die ganze Region fit für die Zukunft macht!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

BürgerWindpark Medelby

Menü